Der Verein 1020.042-6 wurde im Januar 2000 gegründet, um die ehemalige ÖBB Lokomotive 1020.042-6 und einige französische INOX-Wagen des legendären Luxuszuges “Mistral” langristig zu erhalten. Kernstück des daraus hervorgegangenen “Nostalgie-Arlberg-Express” war der Bistro-Wagen, der bei der Firma ACC in Clermont-Ferrand im Stile eines französischen Bistros hergerichtet wurde.
Kurzfristig werden wir für unsere Sonderfahrten geeignete Sitzwagen anmieten.

In der Obhut des Vereins stehen nun folgende Fahrzeuge:

E-Lok 1020.042-6:
- gebaut 1943 bei AEG Hennigsdorf
- Leistung 4400 PS
- Höchstgeschwindigkeit 90 km/h
- Dienstgewicht 120 Tonnen

1 Bistro-Wagen und 1 Sitzwagen 2.Kl. (INOX, ex. SNCF)
- gebaut 1963 bei Carél et Fouché
- zulässige Höchstgeschwindigkeit 160km/h
- Heizung: Elektrische Vierspannungsausrüstung für den Einsatz auf dem
  europäischen Schienennetz
- der Bistrowagen ist ausgerüstet mit Dieselgenerator
- Platzangebot Bistrowagen: 30 Sitzplätze, 8 Barhocker, Sitzwagen: 70 Plätze

Foto: Josef Blaas - Verein 1020.042-6

Foto: Roco-Club Nachrichten

Rollmaterial des Vereins

2017-09-24-31614 Bludenz